Die AuRep ist ein Service-Dienstleistungsunternehmen, das für die Mehrzahl der österreichischen Banken eine Gemeinsame Meldewesen-Plattform, kurz GMP, entwickelt und betreibt. Diese Plattform erfüllt alle neuen OeNB Meldevorschriften (Basic und Smart Cubes) und unterstützt bei der Verarbeitung des beleghaften Meldewesens.

Die Abteilung „Regulatory Product Consulting“ der AuRep ist als fachliches Kompetenzzentrum die Drehscheibe für die Kommunikation mit der OeNB, den Kunden und die Weiterentwicklung des komplexen Produktportfolios.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Vollzeit

Senior Business AnalystIn / Business Intelligence ExpertIn

Hauptaufgaben

  • Betreuung und Unterstützung von Kunden bei der Verarbeitung von aufsichtsrechtlichen Daten in den Systemen der Meldewesen-Plattform
  • Fehleranalyse über mehrstufige Datenverarbeitungsprozesse
  • Analyse und Weiterentwicklung von Validierungskonzepten
  • Konzeption von Verarbeitungsprozessen in einem komplexen SW-Produkt
  • Entwicklung von Teststrategien und Testdurchführung
  • Entwicklung, Umsetzung und Betreuung von Reportinganforderungen
  • Mitwirkung an Projekten

Anforderungen

Sie können folgende Anforderungen vorweisen bzw. verfügen über folgende Skills:

  • Abgeschlossenes technisches/naturwissenschaftliches oder Wirtschaftsstudium und mindestens 5-jährige Berufserfahrung
  • Ausgeprägte Erfahrung mit Datenstrukturen und der Durchführung von Datenauswertungen und Reportingkenntnisse
  • Gute Datenbanksystemkenntnisse und Erfahrung mit komplexen SW-Produkten
  • Ausgeprägte Analyse- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten
  • Kenntnisse über die technische Abbildung von Bankprodukten von Vorteil
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Excel, Access)
  • Sehr gute Teamfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise
  • Sie zählen zu den Besten Ihres Teams, decken das Anforderungsprofil ab und zeichnen sich durch eine hohe Motivation und Leistungsbereitschaft aus

Angebot

  • Das moderne Meldewesen stellt eines der spannendsten Themen im aktuellen Banken IT-Umfeld dar!
  • Die AuRep legt Wert auf klare Strukturen und unkomplizierte Arbeitsabläufe, dies spiegelt sich auch im Aufbau des eigenen Unternehmens wider
  • Uns ist der hohe Stellenwert unserer MitarbeiterInnen sehr bewusst und daher bieten wir neben einem leistungsgerechten Gehalt auch zahlreiche Benefits
  • Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem ambitionierten Expertenteam, welches sich durch hohes Engagement und umfassendes Fachwissen auszeichnet
  • Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt für diese Position liegt bei EUR 4.114,-- monatlich. Einstufung und Gehalt werden auf Grundlage Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz marktkonform und leistungsgerecht vereinbart.


Bewerbungen richten Sie bitte an:

Austrian Reporting Services GmbH
Pottendorfer Straße 23-25/5.3-1
1120 Wien
T. +43 (1) 347 97 - 0
E. bewerbung@aurep.at


Informationen zum Datenschutz: https://www.aurep.at/datenschutz