Die AuRep ist ein Dienstleistungsunternehmen im Umfeld des technisch bankregulatorischen Meldewesens, das für die Mehrzahl der österreichischen Banken eine Gemeinsame Meldewesen-Plattform, kurz GMP, entwickelt und betreibt. Diese Plattform erfüllt neben den bestehenden auch regelmäßig sämtliche neuen OeNB Meldevorschriften (Basic und Smart Cubes) und unterstützt bei der Verarbeitung des beleghaften Meldewesens. Die GMP ist ein europaweit einzigartiges Zusammenarbeitsmodell zwischen Regulierungsbehörden, Finanzinstituten und der AuRep als Betreiber eines innovativen Information- und Data Hubs.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Vollzeit

Junior Business/Data Analyst (w/m/d)

Wie bieten:

  • Das moderne Meldewesen stellt eines der spannendsten und kniffeligsten Themen im aktuellen Banken IT-Umfeld dar! Dabei verstehen wir uns als österreichisches Kompetenz-Zentrum für Banken-Regulatorisches Meldewesen, unser Ziel ist die Schaffung von Meldewesen auf Knopfdruck
  • Wir sind eine teamorientierte Expertenorganisation, in der jeder Mitarbeitende die Möglichkeit bekommt und dabei unterstützt wird, sich gezielt und individuell zu entwickeln; Aus- und Weiterbildung (das ist uns besonders wichtig)
  • Herausfordernde Aufgaben (inhaltlich, technisch, modern, einzigartig)
  • Adäquate Work-Life-Balance, Möglichkeit des Home-Office, Verkehrsgünstige Anbindung
  • Optimale Unternehmensgröße; Junges, engagiertes Team
  • Sodexo (für Ihren Mittagstisch); Obst, Café, Süßes, Mineral (im Büro vor Ort); Betriebsrat und Betriebsärztin
  • Rasche Entscheidungswege (flache Hierarchien); Offene Türen (bei der Geschäftsführung und den Abteilungsleitern)
  • Das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt für diese Position liegt bei EUR 2.556, -- monatlich. Abhängig von ihrer Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich

Ihre möglichen zukünftigen Hauptaufgaben:

  • Mitarbeit in der Abteilung „Regulatory Product Consulting“ der AuRep, welche als strategisches und fachliches Kompetenzzentrum die Drehscheibe für die Weiterentwicklung des komplexen Produktportfolios in Zusammenarbeit mit Behörden und Kreditinstituten ist
  • Mitwirkung in und Gestaltung von Projekten
  • Entwicklung und Operationalisierung von Informations- und Kommunikationsstrategien
  • Daten- und Funktionsanalysen
  • Aufnahme und Analyse von Anforderungen und Erarbeitung von Spezifikationen
  • Steuerung und Überwachung von Fehlerbehebungen und Umsetzungsmaßnahmen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Entwicklung
  • Testplanung und Testdurchführung

Sie benötigen:

  • Abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Data Science, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Statistik oder verwandter Fachrichtungen
  • Ausgeprägte Analyse- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten
  • Erfahrung mit Datenstrukturen und Datenmodellen
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Excel, Access)
  • Sehr gute Teamfähigkeit
  • Projekterfahrung
  • Kenntnisse im Meldewesen/Rechnungswesen oder Risikocontrolling von Vorteil
  • Programmierkenntnisse von Vorteil (SQL)

Bei Ihrem Interesse an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung.


Bewerbungen richten Sie bitte an:

Austrian Reporting Services GmbH
Pottendorfer Straße 23-25/5.3-1
1120 Wien
T. +43 (1) 347 97 - 0
E. bewerbung@aurep.at


Informationen zum Datenschutz: https://www.aurep.at/datenschutz