Unsere Serviceleistung

  • Beratung der Kunden rund um regulatorische Themen, insbesondere das österreichische und europäische Meldewesen
  • Bereitstellung von mandantengetrennten Produktions- und Testsystemen für die Kunden
  • Betrieb entsprechend vereinbarter Service Levels, Service Level Reportings und -Reviews
  • Bereitstellung GMP-AuRep Software nach einem definierten Releaseplan, in Abstimmung mit den AuRep-Kunden, dem Software-Partner und der OeNB
  • Kunden-Support (für Produktion- und Testumgebung)
  • Trainings für Mitarbeiter und Trainer der Kunden
  • Anforderungs-Management in Zusammenarbeit mit den Kunden zur Steuerung der Weiterentwicklung
  • Durchführung von Tests und Abnahmeverfahren
  • Begleitung und Unterstützung der Kunden bei der Release-Einführung, bei der Schnittstellen-Definition und beim Test
  • Bereitstellung eines Anliefer-Systems (Landing Zone) mit Anbindung an die Rechenzentren der Banken für die automatisierte Beladung
  • Bearbeitung der Meldedaten durch Anwender in einer webbasierten Oberfläche mittels ABACUS/GMP
  • Daten-Prüfungen gemäß der OeNB Vorgaben, Berechnungen für die Erstellung der Basic- und Smart-Cubes
  • Dashboard für die Steuerung des Workflows und zur Übersicht zum Verarbeitungs-Status
  • Erstellung der Meldungen, Übertragung an die OeNB und Empfang der OeNB-Rückmeldungen/Quittierungen
  • Revisionssichere Archivierung der Daten
  • Auswertungsmöglichkeiten zur Verifizierung der Daten
  • System-, Applikations- und Plattformbetrieb in Verantwortung von AuRep
  • State-of-the-art Security- und Berechtigungssysteme zur Wahrung des Bankgeheimnisses und aller notwendigen Sicherheitsbestimmungen

Synergien

Weiterentwicklung der Services und Vorteile für die Kunden

  • Mit der Umsetzung des einheitlichen und integrierten Datenmodells wird eine optimale Realisierung derzeitiger und zukünftiger Meldeanforderungen erreicht
  • Durch eine enge Kooperation mit der OeNB werden eine rasche und einheitliche Umsetzung von Anforderungen erreicht
  • Eine gemeinsame IT-Infrastruktur und Software für den Betrieb der Meldewesen-Plattform optimiert die Kosten für alle Kunden
  • Eine schrittweise Ablöse bestehender Meldewesen Altsysteme bei den Banken und Finanzdienstleistern wird ermöglicht
  • Bündelung der zu Grunde liegenden Projektarbeit in einem Projektteam
  • Steuerung der Weiterentwicklung der Service unter starker Einbeziehung der Kunden („User Group“)